Browsed by
Author: Gast

Ermittlungsbefugnisse im Kartellbußgeldverfahren 4.0

Ermittlungsbefugnisse im Kartellbußgeldverfahren 4.0

Bei der GWB-Reform standen in der öffentlichen Diskussion die digitalen Themen ganz im Vordergrund. Anlass der Änderungen war aber die ECN+-Richtlinie, in der es vor allem ums Verfahrensrecht geht. Thomas Wostry hat sich die neugefassten Vorschriften zu den Ermittlungsbefugnissen der Kartellbehörden kritisch angesehen. Während die Bundesregierung der 19. Legislaturperiode weiterhin über Ob und Wie eines Verbandssanktionengesetzes berät, schreitet sie bei der Reform des Kartellbußgeldverfahrens aufgrund europäischer Verpflichtungen zügig voran und zieht das Netz der Ermittlungsbefugnisse merklich zusammen. Wenn man dem…

Read More Read More

Kartellrechtskontrolle auf Abwegen? Die Facebook-Entscheidung des BGH

Kartellrechtskontrolle auf Abwegen? Die Facebook-Entscheidung des BGH

Das Facebook-Verfahren des Bundeskartellamts beschäftigt weiter die Gerichte – aktuell bereitet das OLG Düsseldorf die Verhandlung in der Hauptsache vor, der BGH prüft indes die Beschwerde des Bundeskartellamts gegen den Hängebeschluss des OLG im zweiten Eilverfahren. Johannes Kruse und Felix Beckmann blicken derweil auf eine verfahrensrechtliche Frage. Was kümmert uns der Weg? Der Zweck, mag er auch noch so wünschenswert erscheinen, heiligt nicht die Mittel. Ein „gerechtes“ Ergebnis, das nicht in einem (äußerlich erkennbar) gerechten Verfahren zustande kommt, kann kein…

Read More Read More

Two Christmas gifts: DMA and GWB10

Two Christmas gifts: DMA and GWB10

At the end of the year, the legislators have mercy with the competition law community: The EU Commission published the draft for the Digital Markets Act right in time to take it into the Christmas break. The German Parliament left the stage to the lawmakers in Brussels and did not pass the 10th amendment of the German competition act. The MPs seem to hesitate. Dr. Thomas Lübbig and Ole Schley take a closer look. 2020 was a year in which…

Read More Read More

FTC v. Facebook

FTC v. Facebook

This is the second high-profile lawsuit filed by U.S. antitrust authorities within a few months. After the Department of Justice (DoJ) filed a lawsuit against Google at the end of October, the second competition watchdog, the Federal Trade Commission (FTC), is now showing its teeth against Big Tech. On December 9, 2020, it filed a lawsuit against Facebook for violations of competition law. Johannes Persch gives a first overview of the 53-page complaint. As in the DoJ’s case against Google,…

Read More Read More

Is that really necessary? Facebook, RFI and the General Court

Is that really necessary? Facebook, RFI and the General Court

The antitrust authorities regularly investigate whether GAFA companies misuse their massive market power. Recently, the DoJ’s proceedings against Google were reported here in our blog. Now one of these companies has turned the tables and fires back: Facebook has taken the European Commission to the General Court. Björn Herbers summarizes this extraordinary procedure. Facebook, excessive data collection, antitrust law… I know what you’re thinking and you’re right: data is the new oil, if there is anything that can tame the…

Read More Read More

Streit um Trassenentgelte

Streit um Trassenentgelte

Eisenbahninfrastrukturnutzungsentgelt ist ein Wort, das nicht jedem sofort über die Lippen geht. Hinter dem Wortungetüm verbirgt sich ein spannender Rechtsstreit an der Schnittstelle von Regulierungsrecht und Kartellrecht. Im Nahverkehr tätige Eisenbahnunternehmen streiten mit dem Netzbetreiber DB Netz AG um die Rückzahlung von Netznutzungsentgelten. Dieser Begriff ist auch aus dem Energiewirtschaftsrecht bekannt. Rechtsanwalt Eckhard Bremer, der in dieser Thematik mandatiert (und deshalb auch nicht unparteiisch) ist, gibt in diesem Blogbeitrag einen Einblick in das komplexe Geflecht, das inzwischen mehrfach den BGH…

Read More Read More

DOJ v. Google – will Google be broken up?

DOJ v. Google – will Google be broken up?

The time has come: After some speculation about a lawsuit against Google in the USA, the US Department of Justice (“DOJ”) on 20 October 2020 has filed a lawsuit against Google for violation of the Sherman Antitrust Act (just two weeks before the presidential election!). Johannes Persch gives an overview of the 64-pages complaint. Google is accused of illegally maintaining its monopoly in the general search engine market by denying competitors access to distribution channels. Eleven States have joined the…

Read More Read More

Vermutung von 20 % Kartellpreisaufschlag – Rumänien verleiht der privaten Kartellrechtsdurchsetzung Biss!

Vermutung von 20 % Kartellpreisaufschlag – Rumänien verleiht der privaten Kartellrechtsdurchsetzung Biss!

Der Ruf nach Beweiserleichterungen bei der Bezifferung des kartellbedingten Schadens wird nicht nur in Deutschland immer lauter. Zuletzt wurde in unserem Blog über die folgenreiche Entscheidung des LG Dortmunds berichtet. In anderen Ländern ist der Gesetzgeber schon aktiv geworden. Dr. Gerhard Klumpe berichtet über aktuelle Entwicklungen aus Rumänien. Der schwierigste Aspekt eines Kartellschadensersatzanspruchs ist in der Praxis zweifellos die Feststellung des kartellbedingten Schadens, regelmäßig unterteilt in die Frage nach dem „Ob“ des Schadens einerseits und der konkreten Höhe des Schadens…

Read More Read More

Podcast: Kartellschadensersatzrecht mit Dr. Gerhard Klumpe

Podcast: Kartellschadensersatzrecht mit Dr. Gerhard Klumpe

In diesem Semester hatten die Besucher unserer Ringvorlesung Wirtschaftsrecht das Vergnügen, einem Vortrag zur Einführung ins Kartellschadensersatzrecht von Dr. Gerhard Klumpe virtuell beizuwohnen. Ein Vorteil der digitalen Lehre in Corona-Zeiten ist die Möglichkeit, solche Präsentationen aufzuzeichen und zu verbreiten. Wir freuen uns daher, diesen Vortrag auch den Lesern von D’Kart bereitstellen zu dürfen. Dr. Gerhard Klumpe ist Vorsitzender Richter am Landgericht Dortmund. Dort ist er zuständig für die Kammer für Handelssachen und die Kammer für Kartellsachen.

Taxation under state aid law: Apple Ireland

Taxation under state aid law: Apple Ireland

The European Court has sided with Ireland in the dispute between the EU Commission and Ireland over Apple’s tax payments. For Competition Commissioner Margrethe Vestager and her strategy to regulate digital companies, this was a bitter blow. Andreas Bartosch looks at the decision. Fiscal aid has always been one of the most intellectually challenging aspects of the application of EU state aid law. The element of material selectivity is always at the centre of analysis. I once took the liberty…

Read More Read More